Neu

Ich erlebte Hitlers Aufstieg und Fall - Aus Begeisterung wird Hass

Artikel-Nr.: 978-3-95966-703-6

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

19,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 3.95 € – ab 40 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 15,95 €]



Autor: Gerhard Laue, Taschenbuch, 192 Seiten, 201 Abbildungen. 
 
ÜBER DAS BUCH
Wer dieses Alter erreicht hat, der hat viel erlebt, der kann auch viel erzählen. Und der muss sich und anderen nichts mehr beweisen. Der kann sich die Freiheit erlauben, abseits von inzwischen entstandenen Klischees und ohne große Rücksichtnahme auf die verschiedensten Befindlichkeiten frank und frei alles so zu schildern, wie es damals gewesen ist, was er einmal erlebt hat, und wie er damals gedacht hat.
Es ist sicher nicht leicht, die Zeit des Nationalsozialismus mit ihren vielen Widersprüchlichkeiten zu verstehen. Dazu wird die Möglichkeit geboten, einzutauchen in die Gefühls- und Gedankenwelt der Menschen, die das damals erlebt haben.
Niemand kann doch heute verstehen, wie es möglich war, dass die Mehrheit eines Volkes einen Tyrannen und Massenmörder jahrelang laut jubelnd verehrt hat und ihn wie einen neuen Messias feiern konnte. Und unverständlich auf der anderen Seite ist auch, dass die westlichen Staatschefs, Chamberlain für Großbritannien und Daladier für Frankreich, Hitler nach den Verhandlungen in München 1938, also ein Jahr vor Kriegsbeginn, für seine gute Verhandlungsführung und seine Friedensbereitschaft gedankt haben.
Ich erinnere mich an meine Kindheit. An ein regimekritisches Elternhaus, in welchem Politik aus triftigen Gründen kein Thema gewesen ist, und an eine Umwelt, in der Adolf Hitler in einem Maße verherrlicht und umjubelt worden ist, dass es für ein Kind unmöglich war, sich dem zu entziehen.
Ich habe mitgejubelt, obwohl ich schon im Alter von 10 oder 11 Jahren die Judenverfolgung und die verschiedensten Wortbrüche sehr kritisch und negativ aufgenommen habe. Als ich 14 Jahre alt war, begann die Zeit des Umdenkens und wenig später die der Kritik. Aus Begeisterung wurde Hass. Ein Jahr später gehörte ich im weiteren Sinne zum Widerstand. Der Jubel um uns herum ist aber munter weitergegangen.
Die Zeit des Nationalsozialismus kann eigentlich nur verstehen, wer sie selbst erlebt hat – oder wenn er dieses Buch gelesen hat.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 3.95 € – ab 40 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 15,95 €]


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 3.95 € – ab 40 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 15,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Laue, Gerhard, Erfurt, ISBN 978-3-95966 (501–999), Startseite