Neu

Gebiet und Geschichte Falkenstein/Harz im Mittelalter

Artikel-Nr.: 978-3-95966-677-0

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

19,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 40 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 15,95 €]



Von den Anfängen bis zur Übernahme durch die Asseburger 1437

Autor: Udo Münnich, Taschenbuch im Format A4 mit 86 Seiten und 43 Abbildungen.

Über das Buch:
Das Buch beschreibt Gebiet und Geschichte Falkensteins von den Anfängen bis zum 15. Jahrhundert als Falkenstein vom Bischof von Halberstadt an die Herren von der Asseburg als Lehen übergeben wurde. Insbesondere wird die ländliche Struktur des Kerngebietes Falkenstein durch den archäologischen Befund beschrieben. Es wird der Versuch unternommen, die Bedeutung der Falkensteiner Grafen an Hand des Besitzes im mitteldeutschen Raum darzustellen. In der Beschreibung des Gebietes werden vor allem die im Kerngebiet Falkensteins liegenden Orte, die zu über 90% wüst geworden sind, behandelt. In der bis heute nicht vollständig aufgeklärten Geschichte zwischen dem Aussterben der Falkensteiner und der Übernahme des Falkenstein durch die Asseburger werden einige Lücken der Geschichte geschlossen. Besonderer Schwerpunkt der Darstellung ist die Einbindung der Grafen von Falkenstein in die politische Umgebung des Mittelalters im mitteldeutschen Raum.

 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 40 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 15,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, ISBN 978-3-95966 (501–999)