Neu

Die Grenzpolizei/Grenztruppen in Thüringen 1946 bis 1990

Artikel-Nr.: 978-3-95966-537-7

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

19,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



Autoren Herbert Prauß und Martin Poller Taschenbuch mit 176 Seiten mit 80 Fotos und Abbildungen

INHALTSVERZEICHNIS:
1. DIE GRENZPOLIZEI/DIE DEUTSCHE GRENZPOLIZEI VON 1946 BIS 1961
Einführung
Die Grenzpolizei/Deutsche Grenzpolizei in den Jahren 1946 bis 1957
Die Deutsche Grenzpolizei in den Jahren 1957 bis 1961

2. DIE GRENZTRUPPEN DER NVA/DER DDR VON 1961 BIS 1990
Die Grenztruppen der NVA von 1961 bis 1971
Grenzbrigaden in den Thüringer Bezirken Erfurt, Suhl und Gera (1961 bis 1971)
9. Grenzbrigade Erfurt „Hermann Jahn“
11. Grenzbrigade Meiningen
13. Grenzbrigade Rudolstadt
Die Grenztruppen der NVA/der DDR von 1971 bis 1989
Das Grenzkommando Süd Erfurt (1971 bis 1989)
Die Grenzregimenter/Grenzausbildungsregimenter des Grenzkommandos Süd (1962 bis 1989)
Grenzregiment-4 „Willi Gebhardt“ Heiligenstadt (1962 bis 1989
Grenzregiment-1 „Eugen Leviné“ Mühlhausen (1962 bis 1989)
Grenzregiment-3 „Florian Geyer“ Dermbach (1961 bis 1989)
Grenzregiment-9 „Conrad Blenkle“ Meiningen (1962 bis 1989)
Grenzregiment-15 „Herbert Warnke“ Sonneberg (1962 bis 1989)
Grenzregiment-10 „Ernst Grube“ Plauen (1962 bis 1989)
Grenzausbildungsregiment-11 „Theodor Neubauer“ Eisenach (1965 bis 1989)
Grenzausbildungsregiment-12 „Rudi Arnstadt“ Rudolstadt (1971 bis 1984)
und Plauen (1984 bis 1989)
Mit der Bildung des Grenzkommandos Süd werden in Thüringen aufgelöst
Grenzregiment-5 „Albert Kunz“ Nordhausen (1962 bis 1971)
Grenzregiment-2 Eisenach (1962 bis 1971)
Grenzregiment-11 Zschachenmühle/Remptendorf (1962 bis 1971)
Die Grenztruppen der DDR im Herbst 1989 bis zur Auflösung 1990

3. DEM KOMMANDO GRENZTRUPPEN DER DDR DIREKT UNTERSTELLTE DIENSTSTELLEN/EINRICHTUNGEN IN THÜRINGEN
Die Offiziershochschule der Grenztruppen „Rosa Luxemburg“ in Suhl (1984 bis 1990)
Die Fähnrich- und Grenzaufklärerschule der Grenztruppen
Die Hubschrauberstaffel 16 „Albert Kunz“ in Nordhausen (1986 bis 1990)
Das 5. Stabsmusikkorps der Grenztruppen in Erfurt
Das Versorgungslager 46 der Grenztruppen
Das Munitionslager 52 der Grenztruppen

4. ANHÄNGE
Militär-Geographische Bedingungen im Grenzabschnitt des Grenzkommandos Süd
Die Arten der Grenzsicherung, die Grenzüberwachung und die Stufen der Gefechtsbereitschaft
Bestimmungen über den Schusswaffengebrauch für die Deutsche Grenzpolizei und die Grenztruppen der NVA/der DDR

5. Anmerkungen

6. Quellen/Literaturangaben

7. Verwendete Abkürzungen

8. Vita

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: ISBN 978-3-95966 (1-500), Poller, Martin, Militär nach 1945, Startseite, Prauß, Herbert