Sagenbuch der Rhön – Das Grabfeld 1842


Sagenbuch der Rhön – Das Grabfeld 1842

Artikel-Nr.: 978-3-86777-445-1

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

10,80

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



Aus dem „Sagenschatz des Frankenlandes“ und „Die Sagen des Rhöngebirges und des Garbfeldes“ – Ludwig Bechstein. Reprint (Wortgetreue Transkription des Originaltextes). Paperback mit 132 Seiten.
 

Inhalt
Sagen des Grabfeldes.
Einleitung    9
  1. Jud Schwed    11
  2. Bienen retten Kissingen    11
  3. Von der Burg Botenlauben    12
  4. Ilgenwiese bei Kissingen    13
  5. Liebfrauensee    13
  6. Arnshauser Burg, Wunderbild und Quelle    14
  7. Euerndorf    15
  8. Amalsberg Schloß    15
  9. Der Thurm auf Burg Saaleck    16
10. Die Maid vom Sodenberg und der Bildstock    16
11. Klosterstätte Wolfsmünster    17
12. Der Schatz bei Wolfsmünster    17
13. Gemündens Name und früheste Herren    18
14. Der Guckenberg    18
15. Seifriedsburg    20
16. Lindwurm    21
17. Hohenburg ob der Werrn    21
18. Sondheimer Kirchhof    22
19. Otelshauser Glocke    23
20. Der Stadt Schweinfurt Ursprung und Alter    23
21. Die alte Stadt    24
22. Vom Götzen Lollus    25
23. St. Kiliansberg    25
24. Die Markgrafen von Schweinfurt    26
25. Die Entführung    28
26. Die Jungfrauen der Peterstirn    28
27. Die goldgekrönte Schlange    29
28. Ausgehackte Frösche    30
29. Die langen Schranken    30
30. Wahrzeichen der Stadt Schweinfurt    31
31. Wolfsgasse und Wolfsbrunnen    31
32. Die Alte mit dem Krüglein    32
33. Hinze-Hänsele    32
34. Die Wasserjungfrau im schwarzen Loch    33
35. Auferstandene Frau    34
36. Der entrückte Mühlknappe    36
37. Der reiche Rüffer    37
38. Sage von der alten Judenschule    38
39. Jungfernkuß    38
40. Geisterbanner    39
41. Die drei Jungfern    40
42. Brunnen um Schweinfurt    40
43. Enthaupteter läuft    41
44. Das Luciämahl    42
45. Vom Schlosse Mainberg    42
46. Der Haßgau und die Haßberge    44
47. Kloster Theres    45
48. Adalberts, des Babenbergers Grab    46
49. Der Silbacher Krieg    46
50. Von der Burg Schmachtenberg    47
51. Bergschloß Königsberg    48
52. Der Kirchenbau zu Königsberg    48
53. Der Agel-Orden    49
54. Die kühne Magd    50
55. Wüstung Erbrechtshausen    51
56. Vom alten Schloß Bramberg    51
57. Das Kirschbäumchen auf Burg Raueneck    52
58. Altenstein    53
59. Die zwölf Gerichteten    54
60. Alte Reime von der Ermordung der zwölf Ritter
      von Stein zu Altenstein    55
61. Der bösen That Gedächtniß    57
62. Der hohle Stein    57
63. Ruine Lichtenstein und ihr Herrengeschlecht    58
64. Die lichten Steine    59
65. Das Schneidersloch    59
66. Die Fickmühle    60
67. Von der Kirche zu Lichtenstein    60
68. Seßlachs Alter    60
69. Eckartsdorfer Flur    61
  70. Das Abendläuten    61
  71. Die Eigensdörfer    62
  72. Der Wunderstrick zu Ahorn    62
  73. Vom Namen und Wappen der Stadt Coburg    63
  74. Der wandelnde Mönch    64
  75. Judenfrevel    65
  76. Pater Eckardt    66
  77. Die steinernen Brunnenlöwen    66
  78. Hexenleute in Coburg    67
  79. Neunerlei Essen    67
  80. Das Hemdabwerfen    68
  81. Das Gespenst als Eheweib    68
  82. Der Bausenberg und die Teufelskanzel    69
  83. Der Pöpelsträger    70
  84. Die versunkene Kirche im Lautergrund    71
  85. Trämersdorf    72
  86. Von Ummerstadt    72
  87. Ummerstädter Prodigien    73
  88. Neukirchen    74
  89. Von der Heldburg und ihrem Namen    74
  90. Sylva Gabreta    75  
  91. Vom Dorf Westhausen    76
  92. Linden Elsa, die Engelseherin in Gumpertshausen    76
  93. Der Steberich    77
  94. Von einem Poltergeist    78
  95. Von der Burg Strauf    78
  96. Das Ackersteinkreuz    79
  97. Von Königshofen    80
  98. Königshofen im Bauernkrieg    80
  99. Die Schweden in Königshofen    82
100. Altes Schloß Ipthausen    82
101. Der Judenhügel    83
102. Die Männer von Wenigen-Ottilhausen    83
103. Vom Kloster St. Johannis    83
104. Schloß Wildberg    85
105. Vom wüsten Schloß Thundorf    85
106. Die heilige Jungfrau schützt Münnerstadt    86
107. Münnerstädter Wahrzeichen    87
108. Steinerner Hund an der Kirche    87
109. Die scharfe Scheere    87
110. Schloß Huhnberg    88
111. Schätze der Huhnburg    89
112. Ausgewühlte Glocke auf Huhnberg    89
113. Todtenläuten zu Rüdlingen    90
114. Von der Burg Steineck    90
115. Der heilige Salzfluß    91
116. Der goldene Brunnen    92
117. Die Salzburg    92
118. Wie die Salzburg an Würzburg kam    94
119. Die Voite von Salzburg    95
120. Die fränkische Saale schiffbar    96
121. Vom Mordhügel    96
122. Von der frommen Emhild    97
123. Der steinerne Frosch    98
124. Von den Gleichbergen    98
125. Die Steinsburg    99
126. Die Heidenmauer    100
127. Der Stadt Hildburghausen Ursprung und Name    101
128. Die Katz am Steg    102
129. Der Hungerborn bei Häselrieth    102
130. Die Jungfrau mit dem Zopfe    103
131. Von der plötzlich verschwundenen Burg    104
132. Das Irrkraut auf dem Feldstein    105
133. Reiter ohne Kopf    106
134. Die Kameelskammer    106
135. Das Dreierlein    106
136. Die Bevölkerung Bachdorfs durch Zigeuner    107
137. Vom wüthenden Heer    107
138. Von dem Neunmann    108
139. Von dem Burgweg    109
140. Von der weißen Jungfrau auf dem Belriether Berg    110
141. Zigeuner besprechen ein Feuer    111
142. Vor dem Schlosse auf dem Alberg (Variante der Sage 121)    112
143. Vom Wallfahrerpfad, dem heiligen Kreuz, dem                                                                                  Himmelsfleck, dem Weihersbrunnen und dem Weihersgrund    113
144. Von der Riedmühle    114
145. Von einem Schatz im alten Spital    115
146. Der Alberg (Variante der Sagen 121 und 142)    116
147. Des Errkraut (Neubrunner Dialekt)    116
148. Vo de Drachewiese (Neubrunner Dialekt)    117
149. Vo dar Bibarscher gruße Glocka (Bibraer Dialekt)    118
150. Der Zällersteig    119
151. Der Otterkönig    119
152. Die Wallfahrt auf dem Queienberge    120
153. Die armen Sünder    121    
154. Die Henneburg    121
155. Der bestrafte Maurer    122
156. Henne huts Land    122
157. Von einem Traum    123
158. Feindliche Reiter werden festgemacht    124
159. Der Birnendieb    125
160. Der Frickenhäuser See    126
161. Schlitzöhrchen    127
162. Die Schuhsohle    127
163. Das Alpdrücken    128
164. Ostheim vor der Rhön    128
165. Bergschloß Lichtenberg über Ostheim    130

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: ISBN 978-3-86777(1-500), Bechstein, Ludwig, Sagen & Geschichten, Rhön