Historische Karte: Fürstentümer Gotha, Coburg, Altenburg 1729


Historische Karte: Fürstentümer Gotha, Coburg, Altenburg 1729

Artikel-Nr.: 978-3-929000-78-8

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

19,80

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



 

Reprint der Auflage von 1729/1996, plano 48,5 x 55 cm, J. B. Homann, Reprint

 

Information:

Diese drei Fürstentümer gehörten zu den ernestinischen Herzogtümern der Gothaer Linie, die Herzog Ernst der Fromme 1640 begründet hatte. Nach seinem Tod (1675) regierten seine sieben Söhne einige Jahre gemeinsam, bis die jüngeren unter ihnen 1680/81 eine Realteilung des Landes durchgesetzt hatten. Dabei behielt Herzog Friedrich als Ältester Gotha und Altenburg. Sein jüngster Bruder Albrecht, der das Coburger Land erhalten hatte, starb 1699 kinderlos, und es begann ein erbitterter Kampf um sein Erbe, das zunächst vom Gothaer Herzog verwaltet wurde. Deshalb führte hier der bekannte Nürnberger Kartograph J.B. Homann auf dieser Karte von 1729 noch Gotha, Coburg und Altenburg als eine Herrschaft. Dabei zeigt die Abbildung der "Hochfürstlichen Residenzstadt Gotha" mit dem Schloß Friedenstein in der Kartusche zwischen dem ernestinischen Wappen und der Kartenlegende, daß hier die Hauptstadt der drei Fürstentümer war, die im 18. Jahrhundert mit über 10 000 Einwohnern die größte Residenzstadt in Thüringen war. Das Herzogtum Sachsen-Coburg wird noch ungeteilt mit Coburg als Hauptort dargestellt. Als 1707 Herzog Christian von Sachsen- Eisenberg und 1710 Herzog Heinrich von Sachsen-Römhild ebenfalls kinderlos gestorben waren, zog sich der Verteilungskampf der Erben noch Jahrzehnte hin. 1714 hatte Herzog Friedrich II. von Sachsen-Coburg-Altenburg, der das Eisenberger Fürstentum zur Abrundung seines Altenburger Landesteils sowie sieben Zwölftel (!) des südthüringischen Amtes Themar erworben hatte, auf seine Ansprüche auf Coburg verzichtet. Aber erst 1725 kam es zu einer kaiserlichen Entscheidung, die am 24. Mai 1735 durch den Reichshofrat ihre unwiderrufliche Bestätigung erhielt, nachdem während des ganzen Erbstreits rund 150 Druckschriften, über 200 Schriftstücke der kaiserlichen Hofratskanzlei und 52 Rezesse gewechselt worden waren. Aus der Coburg-Römhilder Erbmasse erhielt Sachsen- Saalfeld ein Drittel des Amtes Römhild und die restlichen fünf Zwölftel von Themar und gegen den andauernden Protest von Sachsen-Meiningen auch Stadt und Amt Coburg mit Rodach und Neustadt; seitdem nannten sich die beiden gemeinsam in Saalfeld regierenden Brüder Christian Ernst und Franz Josias Herzöge von Sachsen-Coburg-Saalfeld. Der Herzog von Hildburghausen bekam die beiden Ämter Behrungen und Sonnefeld sowie den Hof Militz und einige Lehnsgüter und mußte dem Meininger Herzog 837 Gulden als Ausgleich für Sonnefeld zahlen. Dieser erhielt schließlich zwei Drittel des Amtes Römhild und die Ämter Sonneberg und Neuhaus. Diese territoriale Neuordnung des ernestinischen Besitzes in Südthüringen bestand bis 1826, als nach dem Aussterben des Gotha-Altenburger Hauses (1825) eine weitere Umverteilung stattfand. (Dr. Helmut Roob)

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Grafschaft Henneberg 1755 Grafschaft Henneberg 1755
19,80 € *
Historische Karte: Land Thüringen 1729 / 1738 (Thüringen Tabula) Historische Karte: Land Thüringen 1729 / 1738 (Thüringen Tabula)
19,80 € *
Historische Karte: Amt Langensalza 1757 Historische Karte: Amt Langensalza 1757
19,80 € *
Historische Karte: Thüringen Sachsen 1000–1400. Tab. II 1732 (Plano) Historische Karte: Thüringen Sachsen 1000–1400. Tab. II 1732 (Plano)
19,80 € *
Historische Karte: Thüringen Landgrafiatus (Funcke) 1690 Historische Karte: Thüringen Landgrafiatus (Funcke) 1690
19,80 € *
Historische Karte: Ämter Ronneburg und Altenburg 1757 Historische Karte: Ämter Ronneburg und Altenburg 1757
19,80 € *
Historische Karte: Das Eichsfeld (Ober- und Untereichsfeld) 1759 Historische Karte: Das Eichsfeld (Ober- und Untereichsfeld) 1759
19,80 € *
Historische Karte: Erfurt und die dazugehörigen Dörfer (Gebiete) 1712 Historische Karte: Erfurt und die dazugehörigen Dörfer (Gebiete) 1712
19,80 € *
Historische Karte: Amt Eisenach und der Thüringer Wald 1716 Historische Karte: Amt Eisenach und der Thüringer Wald 1716
19,80 € *
Historische Karte: Fürstentums Hildburghausen 1729 (Plano) Historische Karte: Fürstentums Hildburghausen 1729 (Plano)
19,80 € *
Historische Karte: Land Thüringen 1740 (Plano) Historische Karte: Land Thüringen 1740 (Plano)
19,80 € *
Historische Karte: Postkutschen Karte Thüringen Sachsen 1758 Historische Karte: Postkutschen Karte Thüringen Sachsen 1758
19,80 € *
Historische Karte: Sachsen, Meißen, Thüringen 1570 (Plano) Historische Karte: Sachsen, Meißen, Thüringen 1570 (Plano)
19,80 € *
Hisorische Karte: Thüringen (Mapp) 1605/25 (Plano) Hisorische Karte: Thüringen (Mapp) 1605/25 (Plano)
39,80 € *
Historische Karte: Thüringen 1635/1642 (Plano) Historische Karte: Thüringen 1635/1642 (Plano)
19,80 € *
Historische Karte: Aemter Sachsenburg und Weissensee... 1753 Historische Karte: Aemter Sachsenburg und Weissensee... 1753
19,80 € *
Historische Karte: Residenzstadt Gotha 1730 Historische Karte: Residenzstadt Gotha 1730
19,80 € *
Historische Karte: Meissen - Thüringen - Anhalt - Sachsen 1707 (Plano) Historische Karte: Meissen - Thüringen - Anhalt - Sachsen 1707 (Plano)
19,80 € *
Historische Karte: Thüringen Sachsen Anhalt 1680 (Plano) Historische Karte: Thüringen Sachsen Anhalt 1680 (Plano)
19,80 € *
Historische Karte: Großherzogtum Weimar– Eisenach, 1817 Historische Karte: Großherzogtum Weimar– Eisenach, 1817
19,80 € *
Charta der Länder des herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hauses, 1815 Charta der Länder des herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hauses, 1815
19,80 € *
Historische Karte:  Provinz Sachsen 1870/71 (Plano) Historische Karte: Provinz Sachsen 1870/71 (Plano)
19,80 € *
Historische Karte: Handkarte von Thüringen 1903 Historische Karte: Handkarte von Thüringen 1903
19,80 € *
Historische Karte: LAND THÜRINGEN 1920 Historische Karte: LAND THÜRINGEN 1920
19,80 € *
Historische Karte: Herzogtum Gotha 1858 (Plano) Historische Karte: Herzogtum Gotha 1858 (Plano)
19,80 € *
Historische Karte: Amt Weissenfels mit dem Gebiet Zeitz, Dothen und Frankleben 1757 (Plano) Historische Karte: Amt Weissenfels mit dem Gebiet Zeitz, Dothen und Frankleben 1757 (Plano)
19,80 € *
Historische Karte: Lobenstein und Ebersdorf 1757 (gerollt) Historische Karte: Lobenstein und Ebersdorf 1757 (gerollt)
19,80 € *
Übersichtskarte Rbd Erfurt 1939 - gerollt Übersichtskarte Rbd Erfurt 1939 - gerollt
19,80 € *
*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]

Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: ISBN 978-3-929000, Thüringen, Altenburg, Gotha, Johann Baptist Homann, Bayern - gesamte Region, Coburg