Neu

Thamsbrück „Die Landwirtschaft prägte meine Familie“

Artikel-Nr.: 978-3-95966-630-5

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

29,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



  • Autor Klaus Bohn
  • Festeinband
  • 206 Seiten
  • 150 Abbildungen
  • (HxB) 21 x 14,8 cm


ÜBER DAS BUCH:
In diesem Buch will ich über meine Vorfahren berichten und meine Lebensgeschichte mit der Entfaltung in der Landwirtschaft verbinden. Außerdem habe ich die Entwicklung der Elektrizität, der Schule und der Wasserversorgung in Thamsbrück beschrieben.

Meine Generation hat die umfangreichste und schnellste Entwicklung in der Landwirtschaft erlebt – von der Sense bis zum elektronischen gesteuerten Mähdrescher. Ich habe noch als Lehrling mit wenig Technik in der Landwirtschaft gearbeitet, konnte aber im Laufe meines Lebens die Landwirtschaft mit großen Tierbeständen und moderner Technik mit gestalten.

Weil ich als Erwachsener keinen Krieg erlebt habe, ist mein Leben ruhiger verlaufen wie das von meinem Vater. Dies liegt mehr oder weniger an den staatlichen und gesellschaftlichen Verhältnissen. Mein Vater hat beide Weltkriege erlebt und in der Inflation 1923 und auch 1948 sein Geld größtenteils verloren. Überhaupt war die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts mit den zwei Weltkriegen und deren Folgen für die meisten Europäer sehr schmerzlich. Viele wurden heimatlos und die meisten Familien hatten Tote zu beklagen. Nicht nur Deutschland hat durch den Ersten Weltkrieg alles verloren, auch ganz Europa verlor die Vormachtstellung in der Welt und musste sie an die USA abgeben.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, ISBN 978-3-95966 (1-500), Bohn, Klaus, Geschichte, Bad Langensalza, Thamsbrück, Wirtschaft & Handel