Neu

Geschichte der Jagdhütte am Pfaffenrain und des Craulaer Kreuzes im Hainich

Artikel-Nr.: 978-3-95966-544-5

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

14,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



Autoren Harald Rockstuhl und Frank Störzner, Taschenbuch, 1. Auflage 2021, 104 Seiten mit 100 Abbildungen.

Das Buch erzählt die Geschichte eines Jagdhauses am Pfaffenrain von 1923 bis 1938 am heutigen Nationalpark Hainich. Umrahmt wird es von illustrierten Zeichnungen und Tagebuchaufzeichnungen. Sie zeigen den Alltag in einer typischen Jagdhütte. Zudem werden jene Personen beschreiben, welche die Akteure in der Hütte waren.
Im zweiten Teil berichtet der Thüringer Steinkreuzforscher Frank Störzner vom Crauler Kreuz. Seiner Geschichte, seinem Verschwinden, der Wiederentdeckung und dem erneuten Aufstellen.

INHALT:
Die Geschichte des Flurstücks „Am Pfaffenrain“
Geschichte der Jagdhütte
Das Craulaer Hüttenbuch 1924 bis 1938

Illustrierte Craulaer Jagdgeschichten 1923 bis 1938
Die Akteure
Nr. 1: Der Herr „Chef“
Karl Jungheinrich aus Riethnordhausen
Nr. 2: Der Herr Jagdaufseher Krumbein
Jagdaufseher Karl Krumbein aus Craula
Nr. 3: Der Herr Revierförster
Förster Paul Baehr aus Kammerforst
Nr. 4: Der Herr Vetter
Herr Schmidt aus Ringleben
Nr. 5: Der Herr Jagdgast und alter Jagdfreund Mäxchen
Nr. 6: Der Jagdgast aus Österbehringen
Nr. 7: Fäulein Schneidewind

DIE EPISODEN: Buntes Allerlei; Stolzenfels; Die Wünschelrute; Hütten-Knüppel-Verse; Hütten-Kaffee; Der neue Küchenchef; Die Hundejagd; Der Intelligenzbock und Hüttenabend

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: ISBN 978-3-86777(1-500), Startseite, Störzner, Frank, Rockstuhl, Harald