Grenzland Eifel


Grenzland Eifel

Artikel-Nr.: 978-3-95966-127-0

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

24,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



Autor: Nikolaus Philippi – Festeinband mit 96 Seiten und 100 Abbildungen, darunter 93 Fotos und 7 Zeichnungen.

INHALT

A -    Einleitung            
    Das Grenzland Eifel in der Geschichte            
    Der Grenzvertrag vom 26. Juni 1816            
    Belgien entsteht            
                
B -    Was geschah bisher diesseits der Grenze?            
    Aachen als Mittelpunkt – Aachener Reich            
    Neutral-Moresnet            
                
C -    Ereignisse im 20. Jahrhundert            
    „Die Grenzverlegung Eupen-Malmedy“ (Erlebnisbericht)            
    Erneute Grenzverschiebungen als Folge des 1. Weltkrieges            
    Abkommen über die deutsch-belgische Grenze vom 19. März 1931            
    Deutsch-belgischer Vertrag über einen Gebietsaustausch vom 10. Mai 1935            
                
D -    Die Schrecken des 2. Weltkriegs nebst Folgen            
    Ostkantone            
    „Leben an der Grenze“            
    Beschwerden der Einwohner von Welchenhausen und Stupbach            
    Probleme der Grenzbevölkerung in den 30er Jahren            
                
E -    Eine neue Zeit bricht an            
    Gesetz zum deutsch-belgischen Grenzvertrag vom 24. September 1956    
    Denkschrift zum Vertrag vom 24. September 1956        
    Bekanntmachung des Protokolls zur Festlegung des Verlaufs der deutsch-belgischen Grenze vom 15. Oktober 1960            
    Wanderwege – Erleichterte Grenzüberschreitungen            
    Das Schengener Abkommen            


F -    Heutiger Grenzverlauf – Von einem Dreiländereck zum anderen – Alte und neue Grenzsteine    
    Das Dreiländereck Deutschland-Belgien-Niederlande    
    Die „Burgunderlinie“    
    Der „Genagelte Stein“    
    Abtei Kornelimünster    
    Mützenich – Eine Hochburg des Schmuggels    
    „Kaiser-Karls-Bettstatt“    
        
G -    Hohes Venn (belgisch: Hautes Fagnes)    
    Grenzsteine im Hohen Venn    
    Tranchot-Pyramide    
    Floristische Höhepunkte im Hohen Venn und in der Eifel    
    Die Vennbahn    
        
H -    Alte Herren und Höfe – Alte Grenzsteine    
    Der „Weiße Stein“    
    Der „Vierherrenstein“    
    Das „Hippelsteinchen“    
    Der „Vierhöfenstein“    
        
I -    Im Ourtal    
    Stupbach    
    Welchenhausen    
    Am Europadenkmal    
    Am Dreiländereck Deutschland-Belgien-Luxemburg    
            
K -    Ausklang

Anhang: „Zollmuseum Friedrichs“    

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Grenzland Hegau
29,95 *
*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Philippi, Nikolaus, ISBN 978-3-95966 (1-500), Eifel, Eifel, Eifel