Entscheidungskämpfe des Mainfeldzuges an der Fränkischen Saale 1866


Entscheidungskämpfe des Mainfeldzuges an der Fränkischen Saale 1866

Artikel-Nr.: 978-3-95966-060-0

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
29,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]

Entscheidungskämpfe des Mainfeldzuges an der Fränkischen Saale 1866

Kissingen – Hammelburg – Friedrichshall am 10. Juli 1866

von Fritz Hoenig

334 Seiten, Festeinband, Frakturschrift (Reprint), 5 Karten

Vorwort

... Das preußische Gerneralstabswerk über den Feldzug 1866 erschien bereits im Jahre 1867, also zu einer Zeit, als die Verhältnisse naturgemäß noch wenig geklärt waren und verschiedene Rücksichten große Zurückhaltung auferlegen mußten. Sind nun auch seitdem viele Einzeldarstellungen erschienen, so behandeln sie doch den Feldzug nicht so erschöpfend, daß sich noch manche wichtige Fragen offen geblieben wären. Ich habe keine Mühe gescheut, mir die dafür erforderlichen Unterlagen zu verschaffen, und habe mich dabei der bereitwilligsten Unterstützung einer großen Zahl von Zeitgenossen zu erfreuen gehabt, die auf preußischer Seite und auf Seite der Verbündeten in wichtigen Stellen an den Ereignissen theilgenommen hatten und mir ihre Aufzeichnungen und Korrespondenzen aus dem Felde anvertrauten, sowie manche Aufklärungen gaben.
Von hohem Werthe waren mir persönliche Mittheilungen des verstorbenen Generals v. Goeben, die mich in den Stand setzten, die Ursachen der hauptsächlichsten Maßnahmen zu erkennen, über die auch die amtliche Berichtserstattung nichts enthält, obwohl gerade dies von allergrößtem Werthe für die Kriegsgeschichte ist.
Namentlich aber verdanke ich es der Benutzung der bayerischen amtlichen Akten, daß ich meinen Vorsatz ausführen konnte, für eine gerechte Beurtheilung der höchst spannenden politischen und militärischen Begebenheiten auf beiden Seiten den Boden zu bereiten; und der Leser, welcher mir die Geduld erweist, meinen Ausführungen bis zum Schlusse zu folgen, wird, so hoffe ich, zu der Erkenntniß gelangen, daß die Thatsachen und Personen eine objektive Beurtheilung gefunden haben. ...

Berlin, 28. November 1894                                                    Fritz Hoenig

 

Inhalts-Verzeichnis
Vorwort
Charakteristik der beiderseitigen Armeen
Die bayerische Armee
Die preußische Armee
Skizze der beiderseitigen Operation bis zur Saale
Die Vorpostenstellung an der Fränkischen Saale
Bis zum 10. Juli früh beim bayerischen Oberkommando eingegangene Meldungen und Nachrichtigen
Die Befehle des bayerischen Oberkommando vom 9. und 10. Juli bis zum Eintreffen des  Feldmarschalls bei Winkels (10 Uhr vormittags)
Die Vorgänge auf preußischer Seite bis zum Zusammenstoß an der Saale am 10. Juli
Das Gefechtsfeld von Kissingen, Winkels und Rüdlingen
Die Einnahme von Kissingen
Die Gefechte bei Friedrichshall, Hausen und Winkels
Das erste Gefecht bei Rüdlingen
Die Vorgänge zwischen dem Oberkommando und der 4. (bayerischen) Infanterie-Division
Zweites Gefecht bei Rüdlingen und die Kämpfe auf dem Sinnberge
Das Gefecht bei Waldaschach
Der Rückzug der Bayern
Das Gefecht bei Hammelburg
Politisch-strategischer Überblick
Strategisch-taktische Schlußbemerkungen

Anlagen
Ordre de Bataille der königlich bayerischen Armee (VII. Bundes-Armeekorps)
Sollstärke der königlich bayerischen Armee bei deren Stellung auf den Kriegsfuß, 21. Juli 1866
Ordre de Bataille der 13. Infanterie-Division, der kombinierten Division des Generallieutenants Freiherrn v. Manteuffel, der kombinierten Division des Generalmajors v. Beyer
Verluste der Bayern am 10. Juli 1866
Verluste der Preußen am 10. Juli 1866
Munitionsverbrauch der Division v. Goeben bei Kissingen und Friedrichshall
Namen- und Sachverzeichniß

Kartenbeigaben
Uebersichtsskizze zu den Operationen gegen die fränkische Saale
Uebersichtsskizze zu den Kämpfen an der fränkischen Saale am 10. Juli 1866
Skizze zum Gefecht bei Kissingen
Skizze zu den Kämpfen auf dem Sinnberge
Skizze zum Gefecht bei Hausen
Skizze zum Gefecht bei Hammelburg

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Diese Kategorie durchsuchen: 1866 – Deutsche Krieg