Geschichte der Pfarrei Heuthen mit ihrer Filiale Flinsberg


Geschichte der Pfarrei Heuthen mit ihrer Filiale Flinsberg

Artikel-Nr.: 978-3-95966-012-9

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

39,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



Autoren: Alfons Grunenberg und Uwe Schössow, Festeinband, 492 Seiten und 241 Fotos und Abbildungen.

ÜBER DAS BUCH:
Die Pfarrei Heuthen und Flinsberg wurde im 12. oder 13. Jahrhundert gegründet. In der Refor­mationszeit gehörten beide Ortschaften zu den wenigen Dörfern des Eichsfeldes, die durchge­hend am katholischen Glauben festhielten. Einschneidende Ereignisse in kurmainzischer Zeit waren die schrecklichen Geschehnisse des 30-jährigen Krieges im 17. und die Kirchenneubau­ten im 18. Jahrhundert. Die sich anschließenden Regentschaften über das Eichsfeld durch Preu­ßen und Frankreich hinterließen merkliche Spuren unter anderem in der Religionsausübung, der kirchlichen Verwaltung und im Schulwesen. Um 1900 sollten beide Dörfer einem Truppen­übungsplatz weichen. Durch den beherzten Einsatz von Pfarrer Herold konnte das Ende der Dörfer und der Pfarrei verhindert werden.
Die Geschichte der Pfarrei Heuthen mit ihrer Filiale Flinsberg wird von den Anfängen bis um 1900 umfassend dargelegt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: ISBN 978-3-95966 (1-500), Flinsberg, Heuthen, Geschichte, Gemischt, Grunenberg, Alfons, Schössow, Uwe