Sowjetische Radarstation bei Eigenrieden im Hainich in Thüringen 1983–1995


Sowjetische Radarstation bei Eigenrieden im Hainich in Thüringen 1983–1995

Artikel-Nr.: 978-3-937135-79-3

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

24,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



100 Seiten mit 153 Abbildungen, darunter 150 schwarz-weiße und 100 farbige Fotos sowie 3 Zeichnungen

 Festeinband Bau der Radarstation 1981 bis 1983. Am 26. Mai 1991, Sonntag Nachmittag, verläßt die sowjetischen Armee die Radarstation Eigenrieden. Der TELEKOM-Turm wird 1993 neber der Radarstation aufgebaut. Am Freitag, den 21. April 1995, um 15 Uhr, wird die Radarstation gesprengt. Von August 1995 bis August 1996 werden alle Bauwerke abgetragen.

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: ISBN 978-3-937135, Rockstuhl, Harald, Hainich, Militär nach 1945