Band 8 - Kriegsereignisse 1866 im Herzogtum Gotha


Band 8 - Kriegsereignisse 1866 im Herzogtum Gotha

Artikel-Nr.: 978-3-934748-76-7

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

9,80

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



 

Originaltitel: Die Kriegsereignisse des Jahres 1866 im Herzogtum Gotha und die Gothaischen Turner zur Zeit des Treffens von Langensalza' von H.Kehnert

Das Büchlein erzählt vom ersten Einsatz des Deutschen Roten Kreuzes (DRK),

Reprint der Ausgabe von 1899/2012 (Altdeutsche Schrift), Paperback mit 62 Seiten

 

Inhalt:
Entwickelung des Krieges 1
Aufmärsche der Truppen 3
Aufruf an die gothaischen Turner 4
Coburg-Gotha mobil 5
Errichtung einer freiwilligen Schutzmannschaft in Gotha 5
Preußischer Vorstoß in das Werrathal und den Hainich 7
„Die Hannoveraner kommen!“ 8
Der sogenannte Feldzug nach dem Kollerstädter Grund 9
Aufregung in Gotha 10
Rückkehr der Truppen aus dem Werrathal 10
Der erste hannoversche Parlamentär 12
Treffen bei Henningsleben 12
Auf Vorposten im Krahnberge 13
Die Kriegslist des Herzogs 13
Weitere Friedensverhandlungen 14
Treffen bei Mechterstädt 14
Preußische Truppenverstärkungen in Thüringen 15
Die Hannoveraner im Vormarsch von Langensalza nach Eisenach 16
Das Lager und der Brand von Österbehringen 16
Das Lager von Tüngeda 16
Eisenachs Trutz 16
Waffenruhe bei Mechterstädt und Eisenach 17
Lagerleben bei Mechterstädt 17
König Georg auf dem Schlosse zu Großenbehringen 18
Ein unglücklicher Marsch über Nazza und Neukirchen 18
Der Waffenstillstand von Großenbehringen 19
Die Bayern im Anmarsch 19
v. Falckensteins Kriegsplan 19
Rückzug der Hannoveraner von Eisenach nach Langensalza 21
v. Flies eröffnet den Angriff 21
Der Aufbruch der Turner nach Langensalza 21
Die Beobachtung bei Henningsleben 22
Die Turner auf dem Schlachtfelde und in den Lazaretten 24
Die Coburg-Gothaer im Gefecht 27
Der Turner Gefangenschaft und Entkommen 29
Die preußische Verteidigungsstellung vor Gotha 31
Spionengeschichten aus dem Herzogtum 33
Die Kapitulation des hannoverschen Heeres 38
Die Hannoveraner in Gotha 39
Des Herzogs Dank an Stadt und Land 41
Der Aufbruch Falckensteins nach dem Main 42
Die Bayern vor Zella, Tambach und Klein-Schmalkalden 42
Treffen bei Hundheim 43
Sieg in Österreich und Friede von Prag 43
Rückkehr der Coburg-Gothaer aus Frankfurt a. M. 43
Einzug in Gotha 43
Herzog Ernst und seine Soldaten in Berlin 45
Die Lazarette 45
Edelgesinnte Bürger und Frauen von Gotha 47
Die Kriegergräber am Galberg 49

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: 1866 – Deutsche Krieg, ISBN 978-3-934748, Gotha