Friederike 1715–1775 - Prinzessin von Sachsen-Gotha-Altenburg


Friederike 1715–1775 - Prinzessin von Sachsen-Gotha-Altenburg

Artikel-Nr.: 978-3-934748-56-9

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

12,80

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



und die letzte Herzogin von Sachsen - Weissenfels – Von Katrin Mörstedt, Festeinband mit 64 Seiten, 26 Fotos und Zeichnungen zum Teil in Farbe.

 

Inhalt
Vorwort 5
Die Prinzessin von Sachsen-Gotha-Altenburg 6
Die Herzogin von Sachsen-Weißenfels 30
Langensalza, die letzte Station 41
Das Märchen von der Entstehung unserer
Schwefelwasserquelle von Richard Keller 59
Quellenverzeichnis 63

 

Vorwort
Das Friederikenschlösschen ist eines der schönsten Gebäude in Bad Langensalza und auf Grund der in seltener Vollständigkeit erhaltenen Gesamtanlage mit Park und Nebenbauten für die Stadt von großem kulturhistorischen Wert.
Über Friederike, die sich dieses Kleinod barocker Baukunst vor nunmehr 250 Jahren als Sommerresidenz errichten ließ, war bisher wenig bekannt. Deshalb begann ich, anfangs aus rein privatem Interesse und ohne Absicht, die gewonnenen Erkenntnisse je zu veröffentlichen, mich näher mit ihr zu befassen. Nach meinen Recherchen konnte ich gar nicht anders, als dieses Buch zu schreiben - und ich hoffe, Sie, lieber Leser, finden Friederikes Lebensweg und die in diesem Zusammenhang ausführlich dargestellte Geschichte der Herzogshäuser Sachsen-Gotha-Altenburg, dem sie entstammte, und Sachsen-Weißenfels, in das sie 19-jährig einheiratete, ebenso interessant und beeindruckend wie ich.
An dieser Stelle möchte ich allen danken, die mich bereitwillig und auf die unterschiedlichste Art und Weise unterstützten - insbesondere Frau Dr. Roswitha Jacobsen, Erfurt; Frau Karin Henning, der Leiterin des Stadtarchives Bad Langensalza; Frau Dr. Astrid Fick und Herrn Schmager vom Museum Weißenfels; den Mitarbeitern des Thüringischen Staatsarchivs Gotha und des Sächsischen Hauptstaatsarchivs Dresden, vor allem Frau Barthel und Frau Petrasch; dem Leiter des Heimatmuseums Dahme/Mark, Herrn Tilo Wolf; Herrn Pfarrer Markus Fischer, Weißenfels sowie Herrn Harald Jadke, Bad Langensalza.
Ebenfalls bedanken möchte ich mich bei allen, die die Herausgabe dieses Buches finanziell unterstützten.
Bad Langensalza im Juni 2001 Katrin Mörstedt


 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: ISBN 978-3-934748, Biografien, Möhrstedt, Katrin, Sachsen - Gesamt, Bad Langensalza