Die Geschichte des Deutschen Ritterordens


Die Geschichte des Deutschen Ritterordens

Artikel-Nr.: 978-3-86777-953-1

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

5,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



Autor: Gustav Freytag, neu gesetzter Nachdruck seiner Ausgabe von 1920, Broschüre, 48 Seiten

ÜBER DAS BUCH:
In etwa drei Jahrhunderten entsteht, herrscht und vergeht eine der größten politischen Genossenschaften. Ihr Leben ist reich an fremdartigen Bildern, an stolzen Erfolgen und tiefen Niederlagen, an Schöpfungen, welche sie selbst überdauert haben. (Gustav Freytag)

INHALT:
Kreuzzüge 4
Leben und Vergehen einer politischen Genossenschaft 5
Die Dienstleute St. Mariens vom deutschen Hause 7
Ihre älteste Regel und Zusätze 8
Zusammensetzung des Ordens 14
Ritter und Nichtritter 19
Hermann von Salza 20
Landerwerb 20
Die heidnischen Preußen 20
Kolonisation in Livland und Preußen 21
Die ersten Kreuzfahrten 25
Heldenzeit des Ordens 28
Sagen 31
Der Orden im 14. Jahrhundert: Gute Verwaltung, inneres Siechtum 32
Die Preußenzüge des Adels 34
Die Reisen nach Litauen 37
Kriegsbrauch des Ordens 39
Der Zug Herzog Albrechts von Österreich 1377, nach Peter Suchdenwirt 41
Schneller Verfall des Ordens 47Kreuzzüge, Genossenschaft, Dienstleute, St. Marien, Regel, Zusätze, Zusammensetzung, Ritter, Nichtritter, Hermann von Salza, Landerwerb, heidnischen Preußen; Kolonisation, Livland, Preußen, Kreuzfahrten, Heldenzeit des Ordens, Sagen, Siechtum, Preußenzüge, Adel, Litauen, Kriegsbrauch des Ordens, Herzog Albrechts von Österreich, 1377, Peter Suchdenwirt, Verfall

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Diese Kategorie durchsuchen: ISBN 978-3-86777(501-999)