Auf Wieglebs Spuren


Auf Wieglebs Spuren

Artikel-Nr.: 978-3-86777-937-1

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

14,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]




SchlusStein – Museumshefte des Stadtmuseums Bad Langensalza, Bd. 4
Autorengruppe, Taschenbuch, 150 Seiten, 44 Abbildungen.

Publikation aus der Veranstaltungsreihe des Stadtmuseums Bad Langensalza „Auf Wieglebs Spuren“ in den Jahren 2005−2011

ÜBER DAS BUCH:
Der in Langensalza geborene Apotheker und Chemiker Johann Christian Wiegleb (1732-1800) zählt zu den bedeutendsten Vertretern der Pharmazie und Chemie im Zeitalter der Aufklärung. Die von ihm gegründete Lehr-und Pensionsanstalt für junge Apotheker und Chemiker in Langensalza erwies sich als eine wichtige Etappe auf dem Weg zu einer neuen, wissenschaftlich fundierten Pharmazie am Ende des 18. Jahrhunderts. In Bad Langensalza wird Wiegleb als eine bedeutende historische Persönlichkeit der Stadt geehrt. Seit 2005 hat sich die Vortragsreihe „Auf Wieglebs Spuren“ des Stadtmuseums Bad Langensalza etabliert, in der Pharmazie-und Chemiehistoriker, aber auch Heimatforscher und Schüler die Ergebnisse ihrer Forschungen und Recherchen über Leben und Wirken von Johann Christian Wiegleb der Öffentlichkeit vorstellen. Daraus wurden Beiträge von sieben Autoren ausgewählt, die erstmals in dieser Ausgabe der „SchlussStein-Museumshefte des Stadtmuseums Bad Langensalza“ veröffentlicht werden. Eine Dokumentation über alle Aktivitäten „Auf Wieglebs Spuren“ in Bad Langensalza im Zeitraum von 1990 bis 2015 vervollständigt den Band.
Enthalten sind die Vortragstexte folgender Autoren:
Dr. paed. Hans Berger (Bad Langensalza)
Prof. Dr. rer. nat. Christoph Friedrich (Marburg)
Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Jürgen Kiefer (Jena)
Dr. rer. nat. Achim Klosa (Siegen)
Prof. Dr. phil. Fritz Krafft (Weimar/Lahn)
Prof. Dr. rer. nat. habil. Dietmar Linke (Berlin)
Dr. rer. nat. Reiner Schlegelmilch (Bad Langensalza).

Inhaltsverzeichnis:
VORWORT

VORTRÄGE

Fritz Krafft · Johann Christian Wiegleb, Wegbereiter der modernen,
naturwissenschaftlichen Ausbildung der Apotheker

Achim Klosa · Die Verbreitung des Wissens über die Natur – Wieglebs
Kampf gegen den Aberglauben

Reiner Schlegelmilch · Er trug den Namen Langensalzas in die Welt.
Zum 275. Geburtstag von Johann Christian Wiegleb

Hans Berger · Eine Zeitreise in das Jahr 1785 – die Salzmannischen
Zöglinge besuchen Langensalza.

Reiner Schlegelmilch · Gottfried Baldinger - ein Arzt zur Zeit der Aufklärung

Christoph Friedrich · Von Langensalza nach Berlin. Leben und Wirken des
Apothekers und Hochschullehrers Sigismund Friedrich Hermbstaedt

Reiner Schlegelmilch · Sigismund Friedrich Hermbstaedt, ein Schüler
Wieglebs, und seine Verdienste um die Gewerbechemie am Beispiel der
Lohgerberei

Reiner Schlegelmilch · Farbstoffe und Färberei in der Wendezeit des
18. Jahrhunderts zum 19. Jahrhundert in der Heimatstadt Wieglebs
Reiner Schlegelmilch · Johann Friedrich August Göttling

Dietmar Linke · Die Chemie zur Goethezeit – die Beiträge Thüringer
Gelehrter und Goethes Anteil daran

Jürgen Kiefer · „Jeder wichtige Theil des menschlichen Wissens kam zur
Sprache.“ Forschungszentrum Akademie: Naturwissenschaften, Medizin
und Mathematik um 1800

DOKUMENTATION Sabine Tominski · Auf Wieglebs Spuren

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Die BURG WETTIN
9,95 *
*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Biografien, Geschichte, Bad Langensalza, ISBN 978-3-86777(501-999)