Feldbahnen in Thüringen 1968-1989


Feldbahnen in Thüringen 1968-1989

Artikel-Nr.: 978-3-86777-849-7

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

19,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



Autor Harald Becher, Festeinband, 126 Seiten, 224 Fotos und 6 Karten. Bad Langensalza, Erfurt-Gispersleben, Gotha, Höngeda/Seebach, Treffurt, Laucha, Straussfurt und Stregda

INHALT:

Feldbahn der Ziegelei Bad Langensalza am 17. und 26. Juni 1989

Feldbahn der beiden Ziegeleien in Erfurt-Gispersleben am 7. September 1989

Stregda - Feldbahn zur Ziegelei 11. April 1988

Stregda - Feldbahn zur Ziegelei 14. Juni 1988

Die Feldbahn der Ziegelei Laucha am 1. März 1976

Die Feldbahn der Ziegelei Höngeda bei Mühlhausen am 25. Oktober 1968

Die Feldbahn der Ziegelei Höngeda bei Mühlhausen am 24. Juli 1980

Die Feldbahn der Ziegelei Höngeda bei Mühlhausen am 9. Mai 1986

Die Feldbahn in Straußfurt von der
Ziegelei zur Lehmgrube am 18. Mai 1975

Die Feldbahn zur Ziegelei Gotha am 14. Juni 1976

Die Feldbahn zur Ziegelei Gotha am 14. April 1986

Die Feldbahn zur Ziegelei Gotha am Bagger am 7. Juli 1986

Die Feldbahn zur Ziegelei Gotha an der Lehmgrube Gotha am 11. März 1987

Feldbahn in Treffurt

Feldbahnen Im Jahr 2000 in Thüringen
Finsterbergen am 3. Oktober 2000
Langewiesen am 1. Oktober 2000
„Lichtenhainer Waldeisenbahn” seit 1998 (Oberweißbacher Bergbahn)
Feldbahnen und der Autobahnbau

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: ISBN 978-3-95966 (1-500), Becher, Harald