Landeskunde des Herzogthums Meiningen. Die Topographie des Landes. Band 2

Artikel-Nr.: 978-3-86777-736-0

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

49,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



Autor: Johann Georg Martin Brückner, 832 Seiten, 1. Reprintauflage 1853/2014, Festeinband
 
 
Im Reprint –  zweite Teil des Titels Landeskunde des Herzogthums Meiningen von Georg Martin Brückner (1800–1881) – erschienen. Dieser Teil trägt den Untertitel Die Topographie des Landes und erschien erstmals 1853 in Meiningen im Verlag von Brückner und Renner. Er vervollständigt die zweibändige Ausgabe zum Herzogtum Meiningen mit dem ebenfalls bei Rockstuhl erschienenen ersten Teil Die allgemeinen Verhältnisse des Landes aus dem Jahre 1851.

Der Band enthält Beschreibungen zur topografischen Geschichte des Herzogtums Meiningen vom Mittelalter bis in die Neuzeit, und zwar unter Abbildung verschiedener historische Quellendokumente wie Straßenverzeichnisse, Chroniken und administrative und wirtschaftliche Auflistungen.

Im ersten Teil wird die Geschichte des Landes, sowie unter der Kategorie Das Land selbiges in Lage, Grenzen, Größe, Historischen Distrikten, Landschaftlichen Namen, Geograph. Positionen, im äußeren Bau des Bodens, den Höhepunkten, Gewässern, dem Klima, und der Innern Produktion der Pflanzen und Tiere beschrieben. Es schließt sich ein Unterkapitel zum Volk an, und zwar zu den Statistischen Verhältnissen, Abstammung und Sprache, Körperlicher und geistiger Beschaffenheit, Sitten und Gebräuche, Nahrung, Tracht und Wohnung, Wohnplätze, Landwirtschaft, Mineraliengewinn und Gewerbe in mineral. Stoffen, Gewerbe in vegetabil. und animal. Stoffen sowie zum Handel. Abschließend äußert sich der Autor zum Staat.

Im zweiten Teil werden die alphabetisch geordneten Orte des Herzogtums Meiningen mit ihren unterschiedlichen, teils durch Jahreszahlen belegten Schreibweisen angeführt, mit einer Lagebeschreibung versehen und die jeweiligen Gebäude und Besitzungen der Gemeinde sowie auch die Güter der Flur werden vom Verfasser beschrieben. Auch die Steuer-, Schul- und Pfarrzugehörigkeiten sind vermerkt. Teilweise werden auch die Flurnamen angeführt, denn in diesen liegt laut dem Vorwort Brückners vom 8. August 1853 „ein alter reicher, noch nicht genug beachteter Schatz von historischen und nationalen Bezügen und darum geschah hier die teilweise Einrahmung derselben als Anfang zu seiner vollständigen Hebung.“

 

Somit bietet der Nachdruck von Landeskunde des Herzogthums Meiningen. Zweiter Theil (Die Topographie des Landes) gerade für zeitgenössische Forscher wieder einen umfangreichen Fundus zu einem Großteil der topografischen Geschichte Thüringens.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Landes- und Volkskunde des Fürstentums Reuß jüngere Linie 1870 Landes- und Volkskunde des Fürstentums Reuß jüngere Linie 1870
49,95 € *
*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]

Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Diese Kategorie durchsuchen: ISBN 978-3-86777(501-999)