Historische Karte: Amt Dresden mit den Ämtern Moritzburg, Radberg, Dippoldiswalde, um 1750

Artikel-Nr.: 978-3-86777-626-4

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

19,80

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



Historische Karte: Amt Dresden mit den Ämtern Moritzburg, Radberg, Dippoldiswalde und Lausnitz, um 1750 Mit dem Friede Wald, dem Tharandischen Wald und die Lausitzer Heyde.

Darstellung um 30 % vergrößert zum Original – REPRINT – Außenformat (BxH) 82 x 68 cm | Darstellungsgröße (BxH) 76 x 65 cm.

Außergewöhnlich zeigt sich die Beschreibung  des Kartentitels. So finden wir über der Karte folgenden Wortlaut: DEM DURCHLAUCHTIGSTEN FÜRSTEN UND HERRN HERRN FRIEDRICH AUGUSTO, KOENIGLICHEN CHUR-PRINTZEN und HERTZOGEN ZU SACHSEN, JÜLICH, CLEVE und BERG, AUCH ENGERN und WESTPHALEN ETC. ETC. ETC. SEINEM GNAEDIGSTEN FÜRSTEN und HERRN dediciret diß geringe Blättlein in tieffster Unterthänigkeit, IHRER HOHEIT allerunterthänigster Knecht der Autor“

Im rechten oberen Bereich - im Kartenbild gelegen - wird die Inschrift in Form einer KARTUSCHE weitergeführt: „ACCURATE GEOGRAPHISCHE DELINEATION DER DIOECES UND DES AMMTES DRESDEN, mit allen ihren und denen angraentzenden Staedten, Flecken und Dorffschafften, auff Ihro Koenigl. Maj. in Pohlen und Churf. Durchl. zu Sachßen allergnaedigst hiezu ertheilten Befehl, mit besonderem Fleisse Geometrice durch viele intersectiones eingehohlet und verfertigt, auch nach gehends auff allergnaedigste Conceßion edirt von M. Adam Friederich Zürner Past Sickaß. gestochen von PETER SCHENCKEN jun. In Amsterdam, mit Königl: und Churfl: Sächß: Privilegio.“

Auf der rechten Seite der Karte befinden sich die Wappen von Bischoffswerda, Camentz, Dippoldiswalda, Dohna, Dresden, Frauenstein, Grossen Hayn, Konigsbrück, Koenigstein, Meissen, Pirna, Rabenau, Radeberg, Radeburg, Stolpen, Wehlen und Wilsdruf. Die Wappen von Crackau, Elster, Pulsnitz und Tharand von Granaden sind nicht ausgezeichnet.

Links und rechts neben der Karte befindet sich ein umfangreiches Suchregister. Andere Karten von Peter Schenk gliedern das Suchregister nach den dazugehörigen Ämtern. Auf dieser Karte gibt es ein Einheitliches Register für die gesamte Karte.

Folgende Ortschaften und besondere Objekte wurden vermerkt:

A - Alt-Leiß, Arnsdorff, Aue O. N;  

B - Babisnau, Bannewitz, Bärenthe, Baslitz, Baeren Claue, Baerwalda, Baerhaut, Benerig, Berbsdorff, Bernsdorff, Beyersdorff, Bieberach, Bülau, Dürre Böhlen, Birckenhayn, Birckicht, Birckwitz, Bischoffswerda, Blasewitz, Blattersleben, Boden, Bodenitz/Botemus, Bocksdorff, Boderitz, Bochla, Boernichen, Bonitsch, Bora, Borlas, Borsdorff, Borschendorff, Borthen Gr: Kl:, Bratzschwitz, Brannsdorff, Breitenbach, Brienitz, Brockwitz, Broschwitz, Buchholtz, Burckertswalde, Burg Gr: Kl:, Burgstädel

C - Camentz, Carsdoff O: Kl:, Windisch, Chemnitz, Cöln, Constappel, Kostebauder, Coswig, Cotta, Cottowitz, Cracau, Cunnersdorff, Cunnertswalde

D - Dabwitz, Deuben, Diensdorff, Dippoldsdorff, Dippoldiswalda, Diera, Dittmannsdorff, Dober, Dobritz Gr: Kl: Doebritzgen, Doehlen, Dohna, Dreschersdorff, Drseden, Driesken, Drohnitz

E - Ebersbach O: M: N:, Eckersdorff, Eichbusch, Eisenberg, Elend, Elster, Erckmannsdorff, Ermendorff, Eschdorff, Entzschitz

F - Falckenhayn, Fischbach, Föhre, Folbern, Francken-Alt, Franckenthal, Frauendorff, Frauenstein, Freutelsdorff, Fürstenhayn

G - Gabritz, Galberoda, Gamig, Gaustritz, Geislitz, Geyernitz, Gittersee, Glauschnitz, Goehra, Goensdorff, Goerdorff, Gohlis O. N:, Goltzsche, Gömmlitz, Gommern, Gompritz, Gompfen, Goppeln, Gorbitz O: N:, Gostritz, Grossenhaynichen, Granaten, Graupe N: Gr: Kl:, Groebern, Groellenburg, Grossen Hayn, Gruben, Grünberg, Gruna, Grumbach, Grund, Gurcknitz

H - Hanichen, Hahn Gr: Kl:, Haeßlich O: N:, Hammer, Harta, Haußwalda, Haynsbach, Heynersdorff, Helbigsdorff, Helffenberg, Hermannsdorff O: N:, Herrn Heetzdorff, Herzogswalda, Heydenau, Hirschbach, Hoeckendorff, Hoffe Loeswitz, Hohndorff, Hosterwitz Gr: Kl:, Hündorff, Hütte

I - Iessen

K - Kaditz, Kaititz Kätewitz, Kalckreuth, Kabach, Kauscha, Kautzschitz, Kesselsdorff, Ketzschenbroda, Keydnitz Kaitz A: N:, Kleba, Klieben, Klingenberg, Kliphausen, Klotzscha, Koenigsbrück, Koenigstein, Kohlsdorff, Kopitz, Koschitz, Koßwig, Kratze, Krebs, Kreischa, Kritzschendorff

L - Lampersdorff, Langebrück, Laubach, Laubegast, Laue, Lausa, Lausnitz, Lauterbach, Leiß A. N:, Leißnitz, Lentz, Leppersdorff, Leuben, Leubnitz, Leuteritz, Lichtenau O: N:, Lichtenberg, Liebau, Liebethal, Liegau, Limpach, Lindenau, Lockwitz O: N:, Loebsal, Loebta, Loetzschen, Lohmen, Loschwitz, Lotzdorff, Lotzen, Luga Gr: Kl:, Lummitz, Lungwitz

M - Malschendorff, Malter, Marsche, Marsdorff, Maxen, Medingen, Medissen, Meische, Meissen, Meissnische Seite, Meusegast, Meußlitz, Merbitz, Miegeln, Millbach, Mittelbach, Mobschatz/Mocklitsch, Mockeln (thal), Mockeritz, Moelbitz, Moritzburg, Mückten, Mühldorff

N - Naundörffel, Naundorff, Naunhoff, Nauslitz, Naustadt, Neudorffgen, Nickern, Nötnitz

O - Ockerwitz, Ocrille Gr: Kl:, Oelsa O: Gr: Kl:, Ohorn, Opitzsch Gr: Kl:, Oster neustadt, Neu Oster, Ottendorff

P - Papperitz, Patsdorff, Paulsdorff, Paulshayn, Pegen, Pesterwitz, Pestis Kl:, Pinckwitz, Pirna, Piscowitz, Plauen, Pockwein, Pillnitz, Potznitz, Porschberg, Possendorff, Posta, Potzschappel, Poyritz O: N:, Pratzschwitz, Pretzschlitz, Pristwitz, Prößgen, Proies, Püschen

Q - Queris, Qumehlen, Quotsdorff, Quooren

R - Rabenau, Radeberg, Radebühl, Radeburg, Reckwitz, Raehnitz, Raschitz Gr: Kl:, Repnitz, Reichenau, Reichenberg, Reichenbach, Reichstedt, Reick, Reinersdorff, Reinhradsgrimme, Reinholdshayn, Reitzendorff, Reppine, Riemsdorff, Rochwitz O: N:, Rockau, Roedern O: N:, Roehsdorff Gr: Kl:, Roetenbach, Roetzsch, Rossendorff, Rosentitz, Roßthal, Rostig, Rottendorf, Rottewitz, Rüppien, Ruppendorff

S - Sach, Saebrigen, St. Annen, St. Johannis, Sachsdorff, Sahlhaußen, Satisdorff, Scharffenberg, Scheunen, Schletta, Schmiedefeld, Schmorcke, Schoemberg Kl:, Schoenborn, Schoenfeld, Schulwitz, Schweinsdorff, Schaßa, Sedlitz Gr: Kl:, Seydnitz, Seyffersdorff, Schastaedt, Sella, Serckwitz, Sernitz, Serssen, Seyda , Seyffen, Sieben Eichen, Soebringen, Somsdorff, Sonnenstein, Sora, Spaar O: N:, Spechtshaussen, Spechtritz, Sporbitz, Staitzsch, Stauda, Steinbach, Steinborn, Stentzsch, Stoelpgen, Stolpen, Striessen, Strohlen, Struppen

T - Tammenhayn, Taubenheim, Tausch, Teisewitz, Toeltzschen, Tharand, Thaue, Theindorff, Tolckwitz, Torna, Trachau, Tscheckwitz, Tzschiedie

U - Übigau, Ullendorff, Ullersdorff, Unckersdorff, Unsewitz

V - Völckersdorff, Vorwerge

W - Wachau, Wachwitz, Wilschüffel, Wainmannsdorff, Wallroda, Wantweitz, Wartha O: N:, Wehlen, Welchsdorff, Wein Bohla, Weißenstein, Weißig, Weißtropp, Welxande, Weßnitz, Wildberg, Wilmsdorff, Wilschdorff, Wilsdruff, Wickwitz, Wistande, Wittgendorff, Wölffnitz, Wolmersdorff Kl:, Wurschnitz, Wurgewitz, Wundschendorff

Z - Zadel, Zauckeroda, Zehist, Zeitler, Zietzsch, Zietzschewig, Zöllmen, Zottewitz, Zschachwitz Gr: Kl:, Zschuschendorff, Zschaertnitz, Zschatzschke, Zschavitz, Zscheila, Zschieren, Zschorna.

Genauste Markierungen sind nahezu auf allen Schenk-Karten des KURFÜRSTENTUM SACHSEN zu erkennen, wie EIN STEINBRUCH, EINE ZIEGELSCHEUNE, EIN KALKOFEN, EIN SCHMIDT(Schmied), HERRN SCHÄFEREY, BAUERN SCHÄFEREI, EIN GASTHOFF, KLEINE SCHENCK, BRAU RECHT. Mühlen finden wir auf der Karte, und da sind: WASSER MÜHL, BRETH MÜHL, PAPIER MÜHL, OEL MÜHL, LOH MÜHL, WALK MÜHL UND WIND MÜHL. Zu sehen sind auch Straßen und Brücken. Die Frage: »Was für eine Kirche hatte der Ort?« kann genau nachgeprüft werden, man unterscheidet nach SUPERINTENDUR, ADJUNCTUR, EINE HAUPT KIRCHE, EINE FILIAL KIRCHE WELCHE ALTZEIT MIT EINER GERADEN LINIE AN IHRE HAUPTKIRCHE HENGT, UND EINE KAPELLE. Die damaligen Schlösser wurden unterschieden in EIN KÖNIGLICH ODER FÜRSTLICHES SCHLOSS oder in ein GRÄFLICHES ODER ADLIGES SCHLOSS. Ein Dorf war nicht nur ein Dorf, sondern EIN DORFF MIT EINER KIRCHE UND RITTERGUTHE oder EIN DORFF MIT EINER KIRCHE UND VORWERK oder EIN DORF MIT EINER KIRCHE DARAUFF UND EIN PASTORAT. Gemessen wurde mit EINE GEMEINE TEÜTSCHEN MEILE DEREN 15 EINEN GRADUM MACHEN.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Schenk, Peter der J., ISBN 978-3-86777(501-999), Sachsen