Dr. Hufeland’s Hausapotheke

Artikel-Nr.: 978-3-86777-503-8

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

9,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



Taschenbuch, 74 Seiten, Reprint 1912/2013, Neu gesetzt. Autor: Christoph Wilhelm Hufeland (1762–1836), Eine wohlerprobte Auswahl der besten Hausarzneimittel in lexikalisch-alphabetischer Form unter Angabe ihrer Anwendung gegen viele Krankheiten der Menschen.

Über das Buch: 210 Anwendungen vom Abführmittel bis zur Zwiebel  von Christoph Wilhelm Hufeland. "Es ist außerdem gar nicht immer notwendig, die für eine Hausapotheke notwendigen und passenden Mittel für teures Geld in der Apotheke zu erstehen. Da draußen im Garten, an den Hecken und Zäunen, an Rainen und Wegrändern, da wächst so manches scheinbare unnütze Kraut und Unkraut, in das jedoch eine weise Vorsehung viele verborgene und wunderbare Kräfte hineinlegte zu Nutzen und Frommen des Beherrschers der Natur. Warum sollten wir uns diese verborgenen Kräfte nicht dienstbar machen?
Darum komm, lieber Leser, und lerne! Wir geben in nachfolgendem ein Verzeichnis der notwendigsten Bestandteile einer Hausapotheke und derjenigen arzeneilichen Mittel, die sich jedermann fast ohne pekuniäre Opfer beschaffen kann."

Aus der Einleitung: Jedermann sollte heute eine Hausapotheke sein eigen nennen. Wie oft muß nicht der Landbewohner in der Stadt auf den Arzt und später in der Apotheke auf die Bereitung der Arzenei warten, wie viele Zeit geht nicht damit verloren, während daheim ein teures Familienglied vor Schmerzen jammert und laut nach Hilfe schreit! Und doch genügen oft schon die einfachsten Mittel, dem Uebel abzuhelfen, wenn sie nur zur Stelle wären. Es ist außerdem gar nicht immer notwendig, die für eine Hausapotheke notwendigen und passenden Mittel für teures Geld in der Apotheke zu erstehen. Da draußen im Garten, an den Hecken und Zäunen, an Rainen und Wegrändern, da wächst so manches scheinbare unnütze Kraut und Unkraut, in das jedoch eine weise Vorsehung viele verborgene und wunderbare Kräfte hineinlegte zu Nutzen und Frommen des Beherrschers der Natur. Warum sollten wir uns diese verborgenen Kräfte nicht dienstbar machen?
Ist es Bequemlichkeit, ist es Un-wissenheit, die so viele an diesen Gottesgaben der Natur so achtlos vorübergehen läßt? Ich glaube, es ist mehr das letztere. Darum komm, lieber Leser, und lerne! Wir geben in nachfolgendem ein Verzeichnis der notwendigsten Bestandteile einer Hausapotheke und derjenigen arzeneilichen Mittel, die sich jedermann fast ohne pekuniäre Opfer beschaffen kann.

Index mit Seitenzahl: Abführmittel 7, Alantwurzel 8, Alaun 8, Alaunmolke 9, Aloe 9, Altee 9, Ameisenspiritus 9, Andorn 10, Angelikawurzel 10, Anis 10, Arnikatinktur 11, Aether 11, Augentrost 11, Bäder 11,    Kalte 11,    Warme 11,    Eisen- 11,    Aromatische 11,    Kiefernadel- 12,    Kleien- 12,    Kochsalz- oder ,      Seesalz- 12,    Malz- 12,    Mutterlaugen- 12,    Schwefel- 12, Baldrian 12, Bärentraube 13, Bärlappsamen 13, Baumöl 13, Bittererde 14, Bittersalz 14, Bittersüß 14, Blähungtreibende ,    Mittel 14, Blasenpflaster u. ,    hautrötende Mittel; 15,    Spanisch. ,    Fliegenpflaster 15,    Seidelbastrinde 16,    Janinisches Pflaster 16,    Senfteig 17,    Meerrettich 17, Blutstillende Mittel 17, Borax 18, Borsäure 18, Brandsalben 18, Branntwein 18, Brausepulver 19, Brechmittel 19, Breiumschlag 19, Brennessel 19, Brunnenkresse 19, Brusttee 20,  Chinarinde 20, Chloralhydrat 20, Chloroform 21, Choleratropfen 21, Coldcream 21, Desinfektionsmittel 21, Dillsamen 22, Dowersches Pulver 22, Ehrenpreis 22, Eibisch,  Eicheln, geröstete 23, Eichenrinde 23, Eisen 24, Eisenkraut 24, Englisches Pflaster 25, Enzian 25, Erdbeeren 25, Erdrauch 26, Essig 26, Essigäther 27, Farnkraut 27, Faulbaumrinde 27, Feigen 27, Fenchelsamen 27, Fieberklee 28, Flieder 28, Freisamkraut 28, Fußbad 29, Galgantwurzel 29, Gerbsäure 29, Gerste 29, Ginster 30, Glaubersalz 30, Grindwurzel 30, Gundermann 30, Gurkensaft 30, Hafergrütze 30, Hagebutte 31, Hasenfell 31, Hasenfett 31, Heidelbeere 31, Heilpflaster,  Hirschhorngeist 32, Hirtentäschel 33, Hoffmannstropfen 33, Höllenstein 33, Honig 33, Huflattich 33, Hustenpulver 34, Ingwer 34, Jod 34, Johanniskraut 35, Isländisches Moos 35, Kaffee 35, Kakao 35, Kalkwasser 36, Kaliverbindungen 36, Kalmus 36, Kamille 37, Kampfer 37, Kampferöl 38, Kampferspiritus 38, Karbolsäure 38, Karlsbadersalz, siehe,    „Abführmittel“ 39, Kaskarillenrinde 39, Kerbelkraut 39, Kinderpulver 39, Klettenwurzel 39, Knoblauch 40, Kochsalz 40, Kreuzblümchen 40, Kreuzdornbeeren 40, Kümmelsamen 41, Lavendel 41, Lebertran 41, Leinsamen 42, Lindenblütentee 42, Liquor, schmerzstillender, ,    Hoffmann’scher 42, Löffelkraut 43, Lösende, auswurf-,    befördernde Mittel 43, Löwenzahn 43, Magnesia 44, Malve 44, Malz 44, Mandelmilch 44, Manna 45, Maßliebchen 45, Meerrettichwurzel 45, Meerzwiebel 45, Melisse 46, Milchrahm 46, Mohnköpfe 46, Molken 46, Natronverbindungen 47, Nelkenwurz 47, Nelkenöl 47, Oelemulsionen 48, Opium 48, Opodeldok 49, Petersilie 49, Pfeffer, schwarzer 49, Pfefferminze 49, Pomeranzen 49, Quassia 50, Quecke 50, Rainfarn 51, Rettich 51, Reis 51, Rhabarber 51, Rizinusöl, siehe ,    „Abführmittel“ 52, Sago 52, Salbe, Eiterung , Salbei 52, Salepwurzel 52, Salicylsäure 53, Salmiak 53, Salmiakgeist 53, Salzsäure 53, Sassafras 54, Sassaparillenwurzel 54, Schachtelhalm 54, Schafgarbe 54, Schokolade 55, Schöllkraut 55, Schweißtreibende Mittel 55, Seife 56, Seifenkraut 56, Seifenspiritus 57, Senf, weißer 57, Senfteig  „Blasenpflaster“ 57, Spanischfliegenpflaster  57, Spiritus 57, Spiritus Mindereri 58, Spitzwegerich 58, Stärkemehl 58, Stiefmütterchen,  „Freisamkraut“ 59, Stopfende Mittel 59, Süßholzwurzel 59, Tamarinden 59, Tausendgüldenkraut 60, Tee 60,   Brusttee 60,   Koliktee 60,   Abführtee 60,   Schweißtreibender , Tee 60,   Tee bei ,     Blasenkatarrh 61,   Tee gegen Skrofeln 61, Teer 61, Teufels’s ,    Klebro-Binde 61, Tormentill 62, Vitriolisierter ,    Weinstein 62,  Wacholderbeeren 63, Walnußblätter 63, Wasser, kaltes: 63,    Waschungen 65,    Halbbäder 67,    Vollbäder 67,    Tauchbäder 67,    Flußbäder 68,    Wellenbäder 68,    Douchebäder oder,    Spritzbäder 68,    Plongier- oder ,    Sturzbäder 68,    Regen- oder,    Schauerbäder 68,    Tropfbäder 68,    Bidet- oder ,    Sitzbäder 68,    Fuß- u. Armbäder 69,  Feuchte Einpackung 69, Weinsteinsalz 70, Weinsteinsäure 71, Weintrauben 71, Wermut 71, Wollkraut 71, Wurmsamen 72,  Zahnpulver 72, Zichorie, wildwachsende 72, Zimmttinktur 72, Zinksalbe 73, Zitrone 73, Zwiebel 73.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Mein Leben als Arzt -  Cristoph Wilhelm Hufeland - Eine Selbstbiographie aus dem Jahr 1831 Mein Leben als Arzt - Cristoph Wilhelm Hufeland - Eine Selbstbiographie aus dem Jahr 1831
9,95 € *
*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]

Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Diese Kategorie durchsuchen: ISBN 978-3-86777(501-999)