Damals in Langensalza 1936–1950


Damals in Langensalza 1936–1950

Artikel-Nr.: 978-3-86777-447-5

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

11,80

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



Erinnerungs- und Erfahrungsbericht – Von Dr. Horst Gundlach. Taschenbuch mit 100 Seiten und 40 historischen Fotos.

Über das Buch:

Im Alter von zwei Jahren kam ich mit meinen Eltern, die gerade geheiratet hatten, und meiner Oma nach Langensalza. Mein Vater war als Angehöriger des Kradschützen-Bataillons, das aus dem Reiterregiment 16 Erfurt hervorgegangen war, nach Langensalza versetzt worden. Als aktiver Soldat hatte er sich beim Eintritt in die Reichswehr verpflichten müssen, nicht vor der Erreichung seines 25. Lebensjahres zu heiraten. Da er 1911 geboren worden war, war das somit erst 1936 möglich. Langensalza galt damals mit seinen Kirchen und  Fachwerkhäusern innerhalb der gut erhaltenen, mit Türmen versehenen Stadtmauer als „Rotenburg Thüringens“. Mit etwa 13.000 Einwohnern war es für die umliegenden Dörfer ein Mittelzentrum, das durch zahlreiche Geschäfte gute Einkaufsmöglichkeiten und in einigen Fabriken wie Travertinwerken, Ziegeleien, Kammgarnspinnerei, Druckereien, Mühlen, Malzfabrik, Brauerei sowie im Handwerk und in bäuerlichen Betrieben Arbeitsmöglichkeiten bot.  Besonders geprägt wurde das Leben in Langensalza aber durch das Militär, das in der ehemaligen Ulanenkaserne, die sich  zwischen Thamsbrücker und Böhmenstraße befand, stationiert war.

Inhalt:

In neuer Umgebung    5
Umzug in die Böhmenstraße    10
Unser Alltag    14
Der Krieg beginnt    16
Die ersten Schuljahre    24
Die Böhmenstraße-Meute    27
Fliegeralarm    34
Der Krieg geht zu Ende    40
In Erwartung des Feindes    42
Die Amis sind da    47
Die Russen kommen    55
Unsere Russen    58
Die Schule beginnt wieder    62
Eine schwere Zeit auf engstem Raum    64
Sommerferien auf dem Land    67
Verwandtenbesuch auf der anderen Seite der Demarkationslinie    69
Unser Leben in der Böhmenstraße    73
Zweiter Verwandtenbesuch im Westen    78
Heimkehr unseres Vaters    82
Konfirmation und Oberschule    84
Das letzte Jahr in Langensalza    88
Mit dem Fahrrad nach Hamburg    92
Eine erneute Reise in den Westen    97
Abschied von Langensalza    98
Mein Lebenslauf    100

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Die Grenzüberwachung der DDR Die Grenzüberwachung der DDR
14,95 € *
*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]

Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Biografien, ISBN 978-3-86777(1-500), Gundlach, Horst Dr., Bad Langensalza