Drucken

Kruspe, Heinrich

Kruspe, Heinrich

Kruspe, Heinrich

Heinrich Kruspe, geboren am 19. August 1821 in Erfurt, wo er 1893 auch starb. Er war Maler, Kinderbuchautor und Chronist.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 978-3-936030-85-3

Autor: Heinrich Kruspe, 154 Seiten, Taschenbuch. Das Buch gehört zum Thüringer Sagenschatz - Gesamtausgabe - Nach dem Kruspe-Original von 1877 in zwei Bänden. Vowort und zusammengestellt von Hans-Peter Brachmanski. Um eine bessere Lesbarkeit zu erreichen wurde die historische Frakturschrift in die heutige Schrift übertragen. In einem von Hans-Peter Brachmanski erstellten Begleittext findet der Leser, vielfältige Angaben zum Lebensweg des Verfassers der 1821 in Erfurt geboren wurde und hier 1893 verstarb. Zusätzlich dazu hat er ein Werksverzeichnis der Publikationen sowie der Unikate des Künstlers angefügt. Letztere sind in der Sondersammlung der Stadt-und Regionalbibliothek Erfurt, archiviert. Im Buch befinden sich auch  zwei Erfurter Bleistiftzeichnung, rechts oben beschrieben und signiert, abgebildet. Originale Handzeichnungen von Heinrich Kruspe gehören mittlerweile zu den absoluten Raritäten auf dem Kunstmarkt.

14,80 *

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]