Drucken

Fuchs, Norbert Klaus

Fuchs, Norbert Klaus

Fuchs, Norbert Klaus

Foto: Leipziger Buchmesse 2013. Foto: Harald Rockstuhl

Geb. 1941 in Hildburghausen, Schulbesuch in Heldburg und Hildburghausen, 1959 Abitur an der Geschwister-Scholl-Oberschule(Gymnasium Georgianum) Hildburghausen, Ausbildung als Funk- und Fernsehmechaniker in Radeberg, Studium der Elektrotechnik in Mittweida(FH) und Dresden(TU), Ing. im Kernkraftwerk Rheinsberg/Mark, Dipl.-Ing. im Kombinat Robotron Dresden.

Seit 1987 freiberuflicher Autor. 1990 Umzug nach Brilon(Hochsauerland). Gründer und Leiter der Schreibwerkstatt der VHS Brilon, des Literarischen Fördervereins Brilon e.V. und des Norbert Klaus Fuchs-Verlages. Leitung zahlreicher literarisch-musikalischer Veranstaltungen(u.a. „odyssee in lyrix“ des WDR); Leitung literarisch begleiteter Reisen, Vortragsreihe keltische Kulturgeschichte in Hessen, Thüringen, Bayern. Mitglied des VS in NRW(bis 2000) und der Christine-Koch-Gesellschaft Schmallenberg e.V.

Veröffentlichungen:

1985/ 90 Filmszenarien (u.a. in der Reihe „Ansichtskarten“ des Fernsehens der DDR); Monografien:  „Billmuthausen“ 1991/Neuauflage 2009, „Das Heldburger Land“ 1994/Neuauflage 2013; Kurzgeschichten in div. Anthologien und für den Rundfunk (u.a. für die Sendung „Mitmenschen“ des WDR); Reiseberichte und literarische Beiträge für Zeitschriften; Verleger sauerländischer Autoren (u.a. Achim Anderer alias Dr. Michael Soeder (Mitglied der Gruppe 47)); Hrsg. div. Anthologien (u.a. „Poesie und Prosa im Hochsauerland“). Der Autor lebt heute in Dresden.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 978-3-86777-349-2

Autor: Norbert Klaus Fuchs, Festeinband, 240 Seiten mit 156 Fotos, Zeichnungen und Karten.

26,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand