Drucken

Ehrenberg, Irmhild

Ehrenberg, Irmhild

Ehrenberg, Irmhild

Foto von Karl Ehrenberg

IRMHILD EHRENBERG, Jahrgang 1949, wurde im thüringischen Grenzdorf Wahlhausen geboren.
Nach einem Pädagogikstudium war sie fast vierzig Jahre als Regelschullehrerin in Wüstheuterode und Heilbad Heiligenstadt tätig, wo sie heute noch zu Hause ist.
Mit dem Eintritt in den Vorruhestand lebte sie ihren Traum vom Schreiben und veröffentlichte bisher drei Gegenwartsromane, „Die Schwesternbraut“, „Engelchen auf Höllenfahrt“ und „Küss mich Namibia“.
Nun möchte Sie sich einer neuen Herausforderung stellen und präsentiert ihren eigenen Kriminalroman. Schauplatz wird ihre Heimatstadt Heilbad Heiligenstadt sein. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen die traditionellen Kirmesveranstaltungen, besonders die der Heimensteiner. 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 978-3-95966-398-4

Autorin: Irmhild Ehrenberg, Taschenbuch, 102 Seiten.

9,95 *

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand