Drucken

Altenburg, Chr. Gottlieb

Altenburg, Chr. Gottlieb

Altenburg, Chr. Gottlieb

Bildnis aus dem Buch "„Topographisch - historischen Beschreibung der Stadt Mühlhausen“ 1824

Dr. med. Altenburg  (7. Januar 1742 - 3. November 1826).

Nur zwei Jahre nach Erscheinen seiner Beschreibung Mühlhausens ist Dr. Altenburg am 3. November 1826 im Alter von 84 Jahren in seiner Vaterstadt im Haus Steinweg 71 verstorben.
Der Gemeinderat bewilligte auf diesen Antrag am 24. November 1826 den Betrag von 100 Talern aus der Stadtkasse, für den Kauf eines eisernen Kreuzes auf dem Grab Altenburgs.
Es erhielt die von Friedrich Stephan verfaßte Inschrift:
„Dem Andenken des Arztes C.G. Altenburg des Freundes der Armen, die Vaterstadt, geboren 1742 gestorben 1826“. 22)
Die Stadt Mühlhausen hat ihren verdienstvollen Mitbürger auch dadurch geehrt, daß sie im Jahre 1899 einer Straße dieser Stadt Dr. Altenburgs Namen verlieh.  (Dr. Gunter Görner)


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 978-3-932554-83-4
Topographisch – historische Beschreibung der Stadt Mühlhausen – von Christian Gottlieb Altenburg, Reprint von 1824/1999, Festeinband mit 240 Seiten u. 8 farb. Abb.
19,80 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand