Schenk, Peter der Ä.

Kupferstecher und Kartenverleger Peter Schenk - auch Petrus Schenck oder auch Peter Pieter  wurde 1660 in Elberfeld bei Wuppertal) geboren und zog  1684 von da nach Amsterdam. Da Schüler von Gerard Valck.  1694 kaufte er (gemeinsam mit seinem Schwage) einen großen Teil der Druckplatten der Firma Johannes Janssonius. Er starb 1711 in Leipzig. 
Sein Erbe setzte später sein Sohn Peter Schenk (1698–1775) der Jüngere fort.

 

 

Klassische Ansicht
*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]