Mein Kriegstagebuch 1944-1945 - Unsere Absetzbewegung aus Frankreich nach der Landung der Alliierten

Artikel-Nr.: 978-3-95966-284-0

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

29,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]



Autor: Werner Löffler, Kriegstagebuch, Taschenbuch, A4, 136 Seiten, 40 Abbildungen. Mein Kriegstagebuch 1944-1945 - Unsere Absetzbewegung aus Frankreich nach der Landung der Alliierten an der Côte d´Azur. 27. August 1944 bis 22. Juni 1945

ÜBER DAS BUCH:
Werner Löffler führte in unregelmäßigen zeitlichen Abständen ein Tagebuch. Es sind Aufzeichnungen, die teilweise Tage später erst niedergeschrieben werden konnten. Heftchen im Format A6. Ein Teil der Heftchen sind verschollen. Es ist auch nicht bekannt wie viele „Tagebücher“ es gab.
Werner Löffler war von 1939 bis 1945 Soldat in der deutschen Wehrmacht und 1943 bis 1944 in Südfrankreich an der Mittelmeerküste in Port-de-Bouc stationiert.
Die Alliierten landeten am 15.8.1944 in Südfrankreich im Bereich Saint Tropez der Mittelmeerküste. Die deutschen Wehrmachtsverbände in Südfrankreich befanden sich auf dem Rückzug „planmäßige Absetz-bewegung“ (Flucht). Die vorgefundenen Tagebücher beginnen mit dem 27. August 1944.
In einem Brief an seine Frau vom 7. September 1944 aus Mülhausen schildert er den Rückzug ab dem 20. August 1944. (Werner und Reinhart Löffler)

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand = Innerhalb Deutschlands zzgl. 2.95 € – ab 30 € Versandkostenfrei

[In EU-Länder zzgl. 14,95 €]


Diese Kategorie durchsuchen: ISBN 978-3-95966 (1-500)